Die Zinsen steigen schon

Die Zinsen steigen schon, Zinsanstieg, Renditen, Bund Future, Anleiherenditen

Können wir uns steigende Zinsen leisten? So lautet eine derzeit oft gestellte Frage. Sich nach der Möglichkeit eines Zinsanstieg zu erkundigen ist nachvollziehbar. Ob man ihn sich leisten kann ist aber irrelevant. Die Zinsen steigen bereits…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Zeitmaschine EZB

Kommen die japanischen Verhältnisse nach Europa? Diese Frage muss am Anleihemarkt seit geraumer Zeit niemand mehr stellen. Die japanischen Verhältnisse sind schon längst da. Die Antwort auf die Frage, was genau man in dieser Situation mit weiteren Anleihekäufen bezweckt, interessiert leider niemanden mehr.

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!

Anleihen: Morgen ist heute schon gestern

Der große Bullenmarkt seit den 80er-Jahren, der an den Aktienmärkten zur Jahrtausendwende endete, hält an den Anleihemärkten noch immer an. Der Gesamtertrag von BBB-Unternehmensanleihen lag seit Ende der 80er Jahre bei mehreren hundert Prozent. Wer diese Entwicklung nun auch nur halbwegs fortschreibt macht mehr als nur einen Rechenfehler …

Hier geht es weiter!

Ansturm auf die Resterampe

Das Wort Kreditausfall scheinen viele High Yield Investoren aus ihrem kollektivem Wortschatz gestrichen zu haben. Anders ist der aktuelle Kaufrausch kaum zu erklären, der die Emittenten erneut mit einem Rekordvolumen erfreut …

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!

Schöne Grüße aus der Vergangenheit

In der europäischen Politik sind zahlreiche Abgeordnete und Kommissare offensichtlich verwundert, wie wenig sich die Realität für Beschlüsse irgendwelcher Räte und Kommissionen interessiert. Während so mancher immer noch glaubt, ein verringertes Defizit sei eine Ersparnis und mit ein paar hundert Milliarden mehr könne man die Welt wieder in den Tiefschlaf versetzen, schreiten die Fakten weiter voran …

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!