Nicht nachdenken als Massenhobby

math2017

Eine passive Haltung wird zunehmend salonfähig. Jeder Marktzyklus hat seine Besonderheiten. Waren es vor Ewigkeiten mal die Goldminen, von denen einem jeder erzählte, folgten zur Jahrtausendwende die Technologiefirmen oder die sich als solche verkauften. Vor dem Nahtod des Finanzsystems 2008 und 2009 fand man es ganz normal, wenn die Wirtschaftsleistung ganzer Regionen zu 50% aus Finanzdienstleistungen bestand. Derzeit ist vielen alles egal und nach einigen Jahren Bullenmarkt lässt man alles einfach liegen. Gutgehen wird auch das nicht…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Aktiver Widerstand

green-attraction-war-museum-300x200

Passives Investieren ist das Recht, weniger dafür zu bezahlen, beim Geldverlieren zuzuschauen. Diese Definition stört womöglich viele Daueranleger und Riesterfreunde wird seine Richtigkeit aber in den kommenden Jahren unter Beweis stellen…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Dünnes Eis

Schön, wenn man sich am Aktienmarkt noch auf etwas verlassen kann. Es gibt so wenige Konstanten im Leben. Eine davon ist der Eigenkapitalmangel vieler Banken. Eine andere sind die stets schwachen Ergebnisse von Alcoa. Die jetzt gemeldeten Zahlen zeigen wieder einmal, dass auch geschönte Zahlen nicht schön sein müssen.

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!