Krise in Kanada. Jetzt geht’s los.

hinter der Fassade

Seit geraumer Zeit ist der kanadische Immobilienmarkt im Reich des Wahnsinns unterwegs. Wie lange so etwas gut gehen kann, zeigten die USA oder noch irrsinnigere Fälle wie Spanien oder Irland. Aber auch die beste Party endet einmal.

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Good Morning Kanada!

foen

Die letzten 20 Jahre hatten einige Immobilienblasen zu bieten. Die Auswirkungen des Zusammenbruchs waren beim US-Markt auf Grund der Abhängigkeit vieler Finanzprodukte von den Hauspreisen und Cash Flows am größten. Die größten Preissteigerungen fanden und finden jedoch andernorts statt…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Der frühe Vogel fährt das Risiko zurück

Der anhaltende Druck auf die Rohstoffpreise verursacht nun auch in Kanada erste größere Risse in der kreditfinanzierten Scheinwelt ewigen Wachstums…

Wie in Australien hängt auch die Stabilität der kanadischen Wirtschaft wesentlich von den Notierungen des Öls und der Erze ab. Der rasche und deutliche Rückgang des Ölpreises sorgt für grundlegende Veränderungen der wirtschaftlichen Situation des Landes und der zukünftigen Entwicklung.

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!