Wählen, weinen, weiterwursteln

Nachdem die etablierten Parteien nach der Europawahl erneut ein bisschen weniger etabliert sind als voher, nehmen die Veränderungen in Europa ihren Lauf. Ebenso wie Grenzen sind auch die Verhältnisse der Parteienlandschaft nicht statisch. Man darf auf die ersten Panikreaktionen gespannt sein …

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!