Home » Fragen über Fragen » Neu in London: Walk like an Egyptian

Neu in London: Walk like an Egyptian

Die Schätzungen der Protestteilnehmer in London schwanken zwischen 100.000 und 400.000 Menschen. Während Medien derartige Versammlungen, die auf offensichtlicher Unzufriedenheit basieren, gerne auf unangenehme Gestalten und Bilder von Ausschreitungen reduzieren, spricht die Zahl eher für eine breiter angelegte Bewegung…

Vor allem scheint es sich um eine erst beginnende Bewegung zu handeln, wie das auch in Griechenland, Spanien oder anderen Ländern zu sehen war. Diese Tendenzen sind der Bumerang der politischen Unaufrichtigkeit und der naiven Hoffnung, ein in weiten Teilen bankrottes Finanzsystem ließe sich durch Aussitzen heilen. An Behäbigkeit haben es die meisten der großen Vorsitzenden in den vergangenen Jahren jedenfalls nicht mangeln lassen.

Wir sind in den vergangenen Monaten des Öfteren auf die desolate Lage in Großbritannien eingegangen. Die Tendenz zeigt seit Krisenbeginn deutlich nach unten. Auch das in anderen Teilen der Welt angefachte und derzeit verlöschende monetäre Strohfeuer hat auf der Insel nie gezündet.

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

add_filter( 'default_content', 'my_editor_content' ); function my_editor_content( $content ) { $content = "If you like this post, then please consider retweeting it or sharing it on Facebook."; return $content; }