Eine Demokratie-Put als Beimischung?

Was ist eigentlich los in Europa. Ist es schon die erwartbare Panik der selbsternannten Eliten, die um sich schlagen? Oder ist es nur noch Hilflosigkeit angesichts des politischen Umbruchs in Europa?

Die Bundespräsidentenwahl in Österreich war vor allem medial ein interessantes Lehrstück. Unabhängig von der politischen Einstellung sollte es angesichts der Einseitigkeit des kaum noch Berichterstattung zu nennenden medialen Sperrfeuers gegen einen Kandidaten jedem kalt den Rücken herunterlaufen.

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Europäisches Schleudertrauma

Den Tränen nahe durften die Bewohner des Hauses Europa unlängst wieder die Ausdünstungen der europäischen Fernsehproduzenten genießen. Auf dem Treppchen des vollkommen unpolitischen Sangeswettbewerbs landeten die Ukraine, Australien und Russland. Die Favoriten Nigeria, Tschad und Argentinien waren vermutlich aus Zeitgründen nicht angereist…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!