Wenn Dealer dealen und Politiker träumen

Die weltweite Fusionswelle rollt dank günstiger Finanzierungsbedingungen weiter ungehemmt durch die Unternehmswelt. Das Volumen von Übernahmen und Fusionen im ersten Halbjahr 2014 belief sich umgerechnet auf 1,75 Billionen US-Dollar. Wenn Dealer handeln, dann fangen Politiker an zu träumen…

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!

Elender Schweinezyklus

Eisenerz landete nach einem 34%igen Kursrutsch im laufenden Jahr wieder auf dem Niveau von 2009. Der Preisverfall führte den Rohstoff nun unter die Marke von 90 US-Dollar pro Tonne, womit sich die Preise seit dem Hochpunkt 2011 mehr als halbiert haben. Spannend werden die kommenden Jahre für die Unternehmen werden, die Milliardeninvestitionen in der Annahme höherer oder stabiler Preise getätigt haben …

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!

Reich ins Heim oder arm ins Haus?

Was sucht der Mensch, wenn er ein Heim kauft? Eine Bankenstudie findet ganz vorne auf der Prioritätenliste „gute Einkaufsmöglichkeiten“. Mit einigem Abstand folgen die „guten Schulen“. So ein Glück, dass die Studie von bemerkenswert hohen Nettogehältern ausgeht, da bleibt nach der Finanzierung noch Geld zum Shoppen übrig …

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!

Wählen, weinen, weiterwursteln

Nachdem die etablierten Parteien nach der Europawahl erneut ein bisschen weniger etabliert sind als voher, nehmen die Veränderungen in Europa ihren Lauf. Ebenso wie Grenzen sind auch die Verhältnisse der Parteienlandschaft nicht statisch. Man darf auf die ersten Panikreaktionen gespannt sein …

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!