Land unter hinterm Deich

Der Rückgang der Hauspreise in südlichen Ländern der Eurozone hält unvermindert an. Weitgehend unbeachtet fallen aber auch in den Niederlanden die Immobilienpreise mit rasantem Tempo. Für das Gesamtjahr erwartet die Rabobank einen Rückgang von 6% und sieht keine Besserung im kommenden Jahr. Den hochverschuldeten Niederländern stehen schmerzhafte Zeiten bevor…

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!

Finanzielle Medikamente und reale Resistenzen

Das Zeitalter der vermeintlichen Great Moderation liegt seit der Jahrtausendwende hinter den Finanzmärkten. Der Glaube an die Allmacht der Zentralbanken hält sich allen Fakten zum Trotz weiterhin, denn irgendwie muss das Blei doch zu Gold werden.

Hier geht es weiter!

Wollen Sie regelmäßig über neue Artikel informiert werden?

Hier geht es zur Anmeldung!