Weg mit den Zwischenhändlern!

Finanzmärkte und die Intermediäre. Jetzt kommt die Blockchain

Neue Technologien kommen nicht über Nacht. Ebenso wie das Internet nicht plötzlich vom Himmel gefallen ist kommt auch die Blockchain nicht so überraschend wie viele tun. Es ist allerdings bequemer erst einmal zu warten, wie die anderen darauf reagieren. Rumsitzen und warten haben einige perfektioniert.

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Jamaika und die Wiedergeburt der Mumie.

Große Koalition vor der Wiederauferstehung...?

Nachdem der Kelch einer Koalition aus CDU, FDP und Grün*X~Innen gescheitert ist, versucht man nun die bereits müffelnde Mumie der großen Koalition wiederzubeleben. Angesichts derartiger Verzweiflung fangen möglicherweise auch die Toten wieder an zu laufen. Bemerkenswert ist, dass man immer noch darüber spricht, worüber man schon im Wahlkampf nicht sprechen wollte…..

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Alles bleibt so wie es ist. Vielleicht.

Bullenmarkt am Aktienmarkt, Bitcoin und Cryptowährungen

Aktien mit einem 400er KGV. Verschuldung in Höhe des Fünffachen des Bruttoinlandsproduktes. Renditen 50 Jahre laufender Staatsanleihen bei 1,5%. Unternehmen können sich umsonst Geld leihen. Das ist alles ganz normal. Das geht ewig so weiter. Oder auch nicht…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Hat man nun bitcoin, Cash oder beides?

Bitcoin Cash und Bitcoin Classic im Fokus. Was passiert mit Bitcoin Gold?

Wem die läppischen Bewegungen an den Aktienmärkten zu langweilig sind, der fühlt sich vermutlich in mancher Crypotwährung wohl. Die letzten Tage zeigten, wie auch dieser Markt von den Aussagen einzelner durchgeschüttelt werden kann. Party und Kopfschmerzen reichten sich stündlich die Hände…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Und was passiert mit den Anleihen?

Auflösung der EU, Katalonien, Trentino und Venetien streben nach mehr Unabhängigkeit

Blickt man auf die langsam aber sicher ausfransende Europäische Union stellen sich viele Fragen. Eine davon ist die nach den Staatsschulden und damit den Staatsanleihen der Mitgliedsländer. Glauben noch alle an die EZB oder traut sich nur niemand zu sagen, dass der Kaiser nackt ist?

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Wackelt Tesla?

Hat Tesla finanzielle Probleme? Anleihen fallen, Aktien fallen

In Euphoriephasen hat der Verstand Sendepause und Menschen sehen nur, was sie sehen wollen. Ein gutes Beispiel für das emotional begründete Ausblenden von Problemen ist das Unternehmen Tesla, das auch hierzulande bei einigen vermeintlichen Umweltfreunden gefeiert wird…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Keine Angst, der Regulierer will nur helfen!

Der offizielle Name eines Berufes weicht oft von der gängigen Bezeichnung ab. Das bekannteste Beispiel ist die Reinigungsfachkraft, die im Volksmund immer noch erfrischend und jeglichen genderblödsinn ignorierend Putzfrau heißt. Auch für den Bankberater hat sich ein neuer Titel breitgemacht…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Europa in der Zentrifuge

Military Action in Catalonia. Kommt es zum Bürgerkrieg in Spanien?

Früher galt als interessant, was in der Zeitung stand. Heutzutage ist es oft aufschlussreicher zu schauen, was nicht drin steht. So sind die Vorgänge in Spanien rund um die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien viel bedeutsamer als es das schwindende Medienecho anzeigt.

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Schnelle Verluste verzweifelt gesucht!

Shorting volatility is a very high risk strategy. Tail risks and Taleb.

Nur wer Luxusgüter kauft achtet nicht auf das Verhältnis von den Kosten eines Produktes zu dessen Nutzen. Hauptsache die Marke stimmt. Am Finanzmarkt ist der Nutzen die Chance einer Anlage, die Kosten sind die eingegangenen Risiken. Der Luxus hat auf dem Parkett Einzug gehalten…

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Alles kaputt, nichts gewusst und viel vergessen

Kollaps der Hypo Real Estate und die Folgen. Funke vor Gericht.

Erinnern Sie sich noch an die Hypo Real Estate, kurz HRE? Falls nicht ist das nicht schlimm, denn selbst manche Führungskraft in manchem Unternehmen hadert bekanntlich mit dem Gedächtnis. Geht es dann mal schief, weiß niemand mehr so recht warum, wieso und weshalb. Und deshalb zahlen dann alle und keiner ist dafür verantwortlich.

Hier geht es weiter.

Wollen Sie Informationen zu aktuellen Artikel erhalten?

Hier geht es zur Anmeldung!

 

1 2 3 48